E-WalletsAlles zum Thema E-Wallets!

Gemeinsam wollen AMD & Intel den Markt der Tablets erobern

intel cherry trailDie Nachfrage nach Tablets nimmt auf dem internationalen Markt langsam ab. Das Jahr 2015 soll eine Stagnation bringen. Ein Wachstum ist derzeit nicht zu erwarten. Grund dafür sind vor allem die neuen Smartphones, deren große Displays den Kauf von Tablets mit einer 7“-Zoll-Diagonalen überflüssig machen. Die meisten Hersteller haben sich deshalb auch durchgerungen, künftig mehr auf Hybrid-Modelle abzuzielen. Sie lassen sich als Smartphone und Tablet, sogar als Notebook verwenden. Ob das aber wirklich von den Kunden gewollt ist, steht auf einem anderen Blatt. Das Display eines Notebooks kann von einem 7“ Zoll Monitor nicht ersetzt werden.

AMD und Intel interessiert das anscheinend recht wenig. Sie haben derzeit nur eines im Sinn. Die Marktanteile gegenüber ARM sollen ausgebaut und erweitert werden. Dafür wird in 2015 auch vermehrt auf die Entwicklung von neuen SoCs für Tablets gesetzt. Intel möchte die SoCs Cherry Trail im Jahr 2015 auf den Weg bringen. Die SoCs aus dem 14-Nanometer-Verfahren sollen das Vorgängermodell Bay Trail-T (20 Nanometer) ersetzen. Der Start der Massenproduktion ist für März 2015 geplant.

ARM wird sich so leicht nicht verdrängen lassen

amd amurAMD setzt dagegen auf Nolan der x86-Basis und Amur SoCs auf ARM-Basis. Sie sollen erstmals ab Mitte 2015 in den ersten Geräten verbaut werden. Bleibt abzuwarten, ob sich ARM von den beiden einfach so vom Markt verdrängen lässt. Bisher hat die übermächtige Konkurrenz durch die Unterstützung von MediaTek, Samsung und Qualcomm nicht nachgegeben und wird entsprechend nachziehen. Man darf gespannt sein, wie sich dieser Kampf weiterentwickelt. Wichtig ist, dass auch weiterhin die Qualität der Chips nicht unter diesem Konkurrenzkampf leidet. Vielleicht aber bringt es auch den Vorteil, dass sie noch schneller und besser werden als bisher. Wir behalten das im Auge.

Ginger-Ninja.net verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos