E-WalletsAlles zum Thema E-Wallets!

Windows Explorer für Windows 8

Microsoft ist derzeit Herausschieben Neuankündigungen wie verrückt auf dem Gebäude Windows 8 Blog. Wir zum Beispiel wissen, dass das Unternehmen Funktionen zur Dateiverwaltung wie das Kopieren in das neue Betriebssystem zu verbessern. Heute ein weiterer wichtiger Veränderung war in einem sehr ausführlichen Beitrag auf dem Blog enthüllt.

Windows Explorer erhalten ein komplettes Redesign und wird mit vielen Änderungen Schiff, wenn der Windows 8 Betriebssystem kommt heraus. Viele Benutzer von Windows das Gefühl, dass die aktuelle Datei-Manager des Betriebssystems in einer verzweifelten Notwendigkeit einer Neugestaltung ist, oder zumindest irgendeine Form von Optimierung.

Die größte Änderung ist eine neue Ribbon-basierte Benutzeroberfläche, die viele Windows-Anwender wissen aus Microsoft Office. Bänder haben in der Vergangenheit kritisiert worden, insbesondere durch erfahrene Computer-Nutzer. Die wichtigsten Punkte der Kritik sind, dass ein Band-Schnittstelle aufnimmt, um viel Platz, und dass ihre Oberfläche mit Registerkarten nicht beschleunigt alle Vorgänge.

Die neue Windows-Explorer auf Windows 8 sieht wie folgt aus:

Sie sehen die Ribbon-Oberfläche an der Spitze. Um sich für den Platzbedarf der Statusleiste auf eine einzige Zeile in Windows Explorer reduziert. Weitere Änderungen, die sichtbar sind sofort eine neue Schriftart für die Anzeige von Dateien und Ordnern und das dynamische Werkzeuge Notierung an der Titelleiste verwendet.

Die Registerkarte Start der neuen Schnittstelle bietet Schaltflächen für die gängigsten Windows-Explorer-Funktionen. Microsoft untersucht die Verwendung des Befehls und fand heraus, dass nur zwei der Top-10-Windows Explorer-Befehle sichtbar sind in der Befehlsleiste in Windows 7. Windows Explorer auf Windows 8 wird den Zugang zu all jene Befehle direkt von der Registerkarte Start.

Wenn Sie sich fragen werden, hier ist die Top-10-Windows Explorer-Befehl Liste:

Paste: 19%
Kopieren Sie: 11%
Eigenschaften: 11%
Löschen: 10%
Umbenennen: 8%
Cut: 7%
Suche: 7%
New Item: 6%
Open: 2%
Edit: 2%
Die Aktie und anzeigen Tabs sind immer in Windows Explorer angezeigt.

Share: Die Aktie Registerkarte bietet Zugriff auf Funktionen wie E-Mail oder Zippen von Dateien oder das Drucken und Faxen von Dokumenten.

View: Optionen zu aktivieren oder zu deaktivieren Scheiben, ändern Sie den Anzeigemodus eines Ordners oder einer Gruppierung und Sortierung Optionen.

Dynamische Tabs sind zusätzlich zu dem, angezeigt. Sie hängen stark von der aktuellen Position, die in Windows Explorer angezeigt wird. Disk-Tools sind zum Beispiel hinzugefügt als Registerkarte, um den Computer Lage. Hier ist es möglich, Format, Reinigung oder optimieren ein Laufwerk, verwenden Sie die Bitlocker-Verschlüsselung oder die Arbeit mit Wechselmedien und wiederbeschreibbare Disks.

Es ist interessant festzustellen, dass die Windows 8 Explorer mehr Dateien und Ordner als Explorer von Windows 7 anzuzeigen. Was ich persönlich neugierig ist, wenn Microsoft es schafft, den Ansichts-Modi richtig in das neue Betriebssystem zu bekommen. Ein weiteres gefordertes Feature, hat die Möglichkeit, zwei Explorer Scheiben mit Dateien in einem Windows Explorer-Menü anzuzeigen scheinen, es in der neuen Version von Windows Explorer zu haben.

Ginger-Ninja.net verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos