E-WalletsAlles zum Thema E-Wallets!

Die unterschiedlichen Versionen von Windows 10

Windows 10 wird, wie bereits von früheren Windows Versionen bekannt, in verschiedenen Editionen auf den Markt kommen. Für die meisten Nutzer wird Windows 10 Home dabei vollkommen ausreichen. Es wird auf Standard PCs und Notebooks, aber auch auf Tablets und Convertibles zum Einsatz kommen. Zu den Neuerungen in dieser Version gehören unter anderem Cortana (die neue Sprachsteuerung in Windows 10), der neue Browser Edge und die neuen Windows Hello Funktionen. Windows 10 Home wird für Nutzer von Windows 7 Home und Windows 8 als kostenloses Update verfügbar sein.

Auch die bekannte Pro Version wird als Windows 10 Pro verfügbar sein und richtet sich vor allem an Profi-Anwender. Hier sind zusätzliche Funktionen für das Management von Daten und Geräten enthalten. Das kostenlose Update auf die Pro Version ist für Nutzer von Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate, sowie für Windows 8 Nutzer verfügbar.

windows 10 versionsAußerdem werden für spezielle Kundengruppen weitere Versionen im Angebot sein. Dazu gehört zunächst Windows 10 Enterprise, welches sich an größere Unternehmen richtet. Hier sind beispielsweise zusätzliche Sicherheitsfeatures integriert. Die Enterprise Version ist nur bei einer größeren Abnahme von Lizenzen verfügbar. Eine Spezialform von Windows 8 Enterprise ist Windows 8 Education. Diese Version soll speziell an Schulen zur Anwendung kommen und ist deshalb auch kostengünstiger verfügbar.

Ein weiterer wichtiger Markt sind natürlich die mobilen Geräte. Die grundlegende Version hierfür ist Windows 10 Mobile, welches auf Smartphones und kleineren Tablets zum Einsatz kommen wird. Eine interessante Neuerung in diesem Bereich ist Continuum. Mit dieser Funktion wird es möglich sein, ein mobiles Gerät wie einen PC zu bedienen, indem man Monitor, Tastatur und Maus anschließt. Auch gibt es bei Windows 10 Mobile eine spezielle Office Version, die auf die Bedienung mit Touch optimiert ist. Auch hier ist ein kostenloses Update für alle Nutzer von Lumia-Geräten verfügbar, auf denen bisher Windows Phone 8.1 zum Einsatz kommt.

Für Firmen-Smartphones wird es Windows 10 Mobile Enterprise geben. Eine weitere interessante Variante des Systems ist Windows 10 IoT Core. Die Abkürzung in diesem etwas kryptischen Namen steht für „Internet of Things“. Windows 10 IoT soll auf ganz unterschiedlichen Geräten zum Einsatz kommen. Dazu gehören zum Beispiel die Rechner Raspberry Pi 2 oder Smartwatches, aber auch Geldautomaten oder Aufzüge.

Für Nutzer einer raubkopierten Windows Version wird es keine kostenlosen Updates auf Windows 10 geben. Allerdings soll der Nutzer darauf aufmerksam gemacht werden, dass sein Betriebssystem nicht legal ist. Weiterhin wird ihm ein vergünstigtes Angebot unterbreitet, um Windows 10 legal erwerben zu können.

Die unterschiedlichen Versionen machen deutlich, dass Microsoft den schon unter Windows 8 eingeschlagenen Weg weitergeht und die Verzahnung zwischen PCs und mobilen Geräten weiter vorantreiben möchte.

Ginger-Ninja.net verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos