E-WalletsAlles zum Thema E-Wallets!

Virenschutz für Android

jonathansautter / Pixabay

Theoretisch ist Android auch ohne Antivirus-App relativ sicher, solange man Apps nur aus dem Google Play Store bezieht und nur seriöse Websites besucht. Allerdings schaut die Praxis etwas anders aus, immer wieder kommt es zu Angriffen auf Apps wie etwa WhatsApp und Co., wo Hacker versuchen, Passwörter und mehr zu stehlen. Doch zum Glück gibt es genügend Antiviren Apps für Android, welche das eigene Smartphone zuverlässig vor solchen Angriffen schützen.

Diese Antiviren-Apps bieten bis zu 100% Schutz vor Viren und Co.

Im Play Store findet man unzählige Antiviren-Apps, doch nicht alle hiervon sind auch wirklich zu empfehlen, denn ob eine Antiviren-App gut ist, hängt i.d.R. von der Erkennungsrate von Schadsoftware wie etwa Viren uns Malware ab. Daher möchte ich hier nun drei Antivieren-Apps vorstellen, welche allesamt im Labor von AV-TEST, alle Malware-Apps erkannt haben.

AhnLabV3 Mobile Security

AhnLab V3 Mobile Security ist eine einfach zu bedienende Sicherheits-App für Android. Die App umfasst Funktionen wie Anti-Malware, Anti-Theft und Schutz der Privatsphäre. Laut AV-Test bietet die App sogar eine 100%-Erkennungsrate von Viren und Co. und bietet darüber hinaus noch einige weitere nützliche Features wie etwa “Privacy Cleaner” oder “Versteckte Gallery” als In-App Kauf.

[appbox googleplay id=com.ahnlab.v3mobilesecurity]

Avira Free Android Security

Avira dürfte den meisten PC Nutzern ein Begriff sein und sorgt auch auf Android Geräten für maximale Sicherheit. Viren und Malware werden effektiv blockiert und lt. AV-Test bietet auch die Antivierenlösung von Avira eine Erkennungsrate von 99,9%. Auch diese App bietet weitere Features per In-App Kauf an.

[appbox googleplay id=com.avira.android]

Bitdefender Mobile Security

Die Bitdefender Mobile Security App sorgt ebenfalls mit einer Erkennungsrate von 100% für mehr Sicherheit auf Android Geräten und bietet absolut zuverlässigen Schutz vor Internetbedrohungen und Datenschnüfflern. Mit dem kostenlosen Download kann die App 14 Tage lang getestet werden. Nach der Testphase kann die App für 1,49 pro Monat oder 14.95 pro Jahr weiter genutzt werden.

[appbox googleplay id=com.bitdefender.security]

Schutz vor Android-Viren auch ohne App möglich?

Beachtet man die nachfolgenden Tipps kommt man i.d.R. auch sehr gut ohne Antiviren-App aus.

Tipp Nr. 1

Die Option “Installation von Apps von anderen Quellen als Play Store zulassen” in den Android Sicherheitseinstellungen sollte wenn möglich deaktiviert sein.

Tipp Nr. 2

Bei der Installation von eneuen Apps, sollte man sich stets die App-Berechtigungen anschauen. Sind diese ungewöhnlich für eine solche Art von App, sollte man zu einer Alternative greifen. Gibt es keine Alternativ, kann man den Entwickler um Aufklärung bitten.

Tipp Nr. 3

Updates sollte man so früh wie nur möglich durchführen, da diese i.d.R. Sicherheitslücken schließen, welche von Hackern missbrucht werden können.

Tipp Nr.4

Finger weg vom Android Root! Ein Root ist eine tiefgreifende modifikation von Android welche mittels einer Drittanbieter- Software hergestellt wird. Sollte es zu Problemen kommen kann weder Google noch der Smartphone- Hersteller helfen.

Fazit

Ob man nun eine Antiviren App benötigt oder nicht, kommt ganz auf das Nutzungsverhalten der einzelnen Person an. Wer mit dem Smartphone nur wenig bzw. gar nicht im Internet surft und auch nur wenige Apps nutzt, kommt auch sehr gut ohne eine solche App aus. Allerdings kann es aber auch nichts schaden, eine Antiviren App installiert zu haben.
Ginger-Ninja.net verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos